Drucken

Ingrid Damerow ist Osteuropa-Historikerin und Slavistin, freie Mitarbeiterin am Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst und im Haus der Wannsee-Konferenz und Übersetzerin aus dem Russischen von Erinnerungen Holocaust- und Gulag-Überlebender aus der ehemaligen Sovjetunion.